Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen ?

Sie haben sich entschieden Ihre Immobilie zu verkaufen und stehen nun vor der Frage, wie Sie diese "Aufgabenstellung" möglichst effektiv und erfolgreich lösen können.

Der Wert der eigenen Immobilie
Gleich zu Beginn der Verkaufsaktivitäten stehen Sie vor einem der wichtigsten Probleme, nämlich der Festlegung des Verkaufspreises. Es gilt wichtige Faktoren wie z.B. die aktuelle Angebots- und Nachfragesituation, Alter und Zustand des Objektes zu kennen und ihre Einflüsse auf den zur Zeit erzielbaren Erlös für Ihre Immobilie richtig einzuschätzen.

Die Suche eines geeigneten Käufers
Der erste Gedanke ist es normalerweise Ihr Objekt direkt in einer der großen Tageszeitungen im Immobilienmarkt unter der Angabe Ihrer Telefonnummer anzubieten.
Nach dem ersten Schreck über die hohen Inseratskosten folgt dann meistens dieErnüchterung über das Verhalten vieler Kunden.
Zahllose Anrufe zu den unmöglichsten Tages- und Nachtzeiten, endlose Beschreibungen Ihres Objektes und Besichtigungen vieler "Marktbeobachter" ohne konkrete Kaufabsicht machen Ihnen das Leben für die nächsten Wochen und Monate unnötig schwer.
Doch auch bei einem Angebot über Chiffre-Anzeige lassen sich diese negativen Begleiterscheinungen nicht ausreichend verhindern. Zwar werden Sie nicht mehr durch Telefonanrufe belästigt, trotzdem bleibt für Sie ein hoher Zeit- und Kostenaufwand bestehen.

Ihre Verkaufsposition
Ein weiterer, sehr wichtiger Aspekt ist Ihre Verkaufsposition.
Stellen Sie sich bitte einmal einen Möbelverkäufer vor, der Ihnen in einem großen Möbelhaus nur einen einzigen Schrank, in nur einer Ausführung anbieten könnte.
Dieser Verkäufer wäre aufgrund mangelnder Alternativen in einer sehr schlechten Verkaufsposition, er müsste Ihnen diesen Schrank mit allen Mitteln anbieten wie Sauerbier.
Sie als Käufer würden, wenn Sie gefallen an dem Schrank gefunden hätten, vermutlich versuchen den Preis herunter zu handeln, und der Verkäufer würde, da er ja keine Alternativen hat, und er ja diesen Schrank unbedingt verkaufen muss, einen deutlich schlechteren Preis akzeptieren müssen als ein anderer Verkäufer in einem Geschäft mit mehr Auswahl.
Bei dem Verkauf Ihrer Immobilie befinden Sie sich in einer ähnlichen Situation wie der Verkäufer mit nur einem Schrank.
Erschwerend kommt hinzu, dass der Käufer, da Sie ja mit ihm in der Regel einen separaten Besichtigungstermin vereinbaren, leicht zu der Ansicht gelangt, dass er der einzige Interessent sei, und sich somit in seiner vermeintlich starken Position noch zusätzlich bestärkt fühlt.
Alle oben dargestellten Punkte machen deutlich, dass Sie sich als Alleinverkäufer beim Verkauf Ihres Objektes in einer vergleichsweise schlechten Position befinden.

Dies muss nicht sein!

Wenn Sie Sich beim Verkauf Ihrer Immobilie durch uns vertreten lassen, dann

  • beraten wir Sie umfassen über den aktuellen Marktwert Ihres Objektes
  • stärken wir, da wir Alternativen anbieten können, Ihre Verkaufsposition
  • übernehmen wir sämtliche Inseratskosten
  • erstellen wir umfassende Exposés, welche die Vorzüge Ihres Objektes deutlich zur Geltung  bringen
  • präsentieren wir Ihr Objekt professionell auf verschiedenen Märkten im Internet
  • organisieren wir Besichtigungstermine nur mit echten Kaufinteressenten
  • prüfen wir die Finanzierung der Interessenten
  • bereiten wir den notariellen Kaufvertrag vor und
  • finden den Käufer für Ihr Objekt!

Wir würden uns freuen, wenn wir für Sie tätig werden könnten.

Bitte vereinbaren Sie mit uns einenGesprächstermin.

Senden Sie uns hier eine e-mail
Immobilienverkauf
ad-logo-neu1
ad-logo-neu1